Blogroll

Dienstag, 19. Juli 2016

Pasta Calabrese - Pasta für heiße Tage

Habt ihr gesehen? Der Sommer ist da!

Und wenn das mal so ist, will man entweder die Sonne in vollen Zügen genießen oder sich im kalten Haus aufhalten - jedenfalls nicht in der Küche zwischen bruzzelnden Pfannen und dampfenden Töpfen stehen, oder? Aber immer nur Stullen oder kalte Suppen ist ja auch nix ...

Dann habe ich jetzt das perfekte Sommeressen für euch! Während nämlich die Nudeln kochen, kann man prima die restlichen Zutaten schnibbeln und hat so innerhalb von knapp 15 Minuten ein köstliches und frisches Nudelgericht. So, ich bin dann mal die Sonne genießen ... ;o)

Pasta Calabrese


Pasta Calabrese, Pasta für heiße Tage


Zutaten für 2 Personen:
200 g Pasta
6 EL Olivenöl
1 kleine Knoblauchzehe
ca. 200 g kleine Tomaten, gerne bunt gemischt
1 Kugel Büffelmozarella
1 großzügige Handvoll Basilikumblätter
3 EL Oliven
ca. 50 g Artischoken, gerne gegrillt
Salz und Pfeffer

Während die Pasta in reichlich Salzwasser gar kocht, nimmt man sich eine große Salatschüssel und gibt etwas Olivenöl (oder das von den Artischoken) hinein und vermischt es mit der geriebenen Knoblauchzehe. Jetzt kommen die halbierten Tomate, die Oliven und der in Stücke gezupfte Mozarella hinzu und werden mit den grob gezupften Basilikumblättern gut vermischt. Dann viertelt man noch die Artischoken und würzt alles mit ordentlich frische gemahlenem Pfeffer und etwas Salz (Fleur de Sel).

Sind die Nudeln gar, werden sie nur kurz abgegossen und kommen so heiß und noch nass zu dem Salat. Nachdem der Salat gut durchgemischt wurde, kann er sofort serviert werden. Das ging fix, oder?


Pasta Calabrese, Pasta für heiße Tage

Notizen zum Rezept:

  • Wir hatten mit Sardellen gefüllte Oliven, die warm der Hammer waren 
  • Das Rezept stammt übrigens aus der aktuellen deli, meiner derzeitigen Liebelings Food-Zeitung ;o)
  • Am nächsten Tag habe ich einfach ein wenig Balsamico-Creme über den Salat gegeben und Herr Herzchen hatten einen perfekten Büro-Salat ;)

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!