Blogroll

Donnerstag, 19. März 2015

Dips für vietnamesische Frühlingsrollen

Kein Asterix ohne Obelix, kein Tarzan ohne Jane ... und genauso gibt es keine vietnamesischen Frühlingsrollen ohne die köstlichen Dips ;o)

Das Internet spuckt zum Thema tausend Rezepte aus, bis ich mich da durch probiert habe werden Jahre vergehen :oD Die hören sich nämlich alle sooo lecker an! Ich habe euch einfach mal alle aufgeschrieben, die ich bisher ausprobiert habe und hier die volle Punktzahl bekommen haben. Wenn ich drei neue Dips zusammen habe - und das wird bestimmt nicht lange dauern - werde ich ihnen sicherlich einen weiteren Post widmen.

Sucht euch einfach welche aus - egal ob 1,2 oder 3 - rührt sie zusammen, packt Löffelchen rein und los geht das Sommerrollen-Gelage. Manche bevorzugen die leichten Saucen, meine Lieblingssauce ist dahingegen der Erdnussdip. Auf die Frage, welche Dips man weglassen könnte, bekam ich von Herrn Herzchen die (sehr bestimmte) Antwort: 'Keinen!!!' Wissta bescheid, ne?

Ach ja, kleine Vorwarnung noch: Knobi-Fahne olé!


Dips für vietnamesische Frühlingsrollen


Dips für vietnamesische Frühlingsrollen/Summerolls

Sweet-Chili-Sauce

5 rote Chilis (Peperoni bis Habanero)
5 Knoblauchzehen
10 EL Wasser
10 EL Reisessig
10 EL Zucker
1 TL Salz
1 TL Speisestärke

Die roten Chilis entkernt man und hackt sie relativ grob. Dann werden sie mit den Knoblauchzehen und 5 EL Wasser in einem Zerkleinerer soweit püriert, dass noch Stückchen zu sehen sind (also kein Püree produzieren). Das explosive Gemisch kommt mit den restlichen Zutaten (bis auf 3 EL Wasser) in einen Topf und wird 10 Minuten geköchelt. Die 3 EL Wasser verrührt man mit der Speisestärke und gibt sie nach dem Kochen zu der Sauce. Unter weiterem Rühren auf der (ausgeschalteten) Platte wird die Sauce langsam andicken. Vor dem Servieren sollte die Sauce komplett abgekühlt sein.

Erdnuss-Dip

2 EL Erdnussmuss
1 TL Honig
1/2 - 1 TL Sesamöl
1 Knoblauchzehe, gerieben
1 TL geriebener Ingwer
Saft einer Limette
ein paar Tropfen Fischsauce
etwas Wasser zum Verdünnen

Dieser Dip ist relativ simpel, denn hier muss man nur die gesamten Zutaten zusammenrühren und zum Schluss bis zur Wunschkonsistenz mit lauwarmen Wasser verdünnen. Dieser Dip kann gerne noch einige Zeit durchziehen. Zur Deko kann man noch ein gehackte Erdnüsse darauf geben.

Tipp für die 'Scharfen' unter euch: Etwas Sriracha gibt der Sauce einen tollen Pfiff!

Sesam-Reisessig-Dip

40 ml Reisessig
1 TL Zucker
1 Prise Salz
1 kleine geriebene Knoblauchzehe
1/2 geh. Chilli
1 TL- 1 EL Sesamöl
Saft einer halben Limette
Den Reisessig mit dem Zucker und dem Salz kurz erwärmen - entweder im Topf oder in der Mikrowelle - bis der Zucker sich aufgelöst hat. Nachdem man die restlichen Zutaten hinzu gegeben hat - das Sesamöl nach Wunsch - ist der Dip auch schon servierfertig. Zur Deko kann man noch ein paar Sesamkörner darauf geben.

Bonus: Soja-Dip

4 EL Sojasauce
4 EL Reisessig
2 geh. Chilischoten
2 geriebene Knoblauchzehen

Fix zusammengerührt ist dieser Dip nach einer kurzen Ziehzeit die perfekte Alternative für Sesamöl-Hasser ... oder auch einfach nur so ;o)


Dips für vietnamesische Frühlingsrollen/Summerolls


Anmerkung:

  • Die Sweet-Chili-Sauce kann man natürlich auch auch fertig aus der Flasche nehmen, aber wenn ihr mal Chilis übrig habt probiert sie mal aus ... Herr Herzchen mag nun jedenfalls keine Gekaufte mehr ;o)
  • Egal was man für Dips zu den Sommerrollen reicht, ich würde mich immer für einen flüssigen (essiglastigen) und einen festeren (süßeren) entscheiden. So kann man z.B. auch zuerst die flüssige auf die halbierte Rolle geben und dann - Bissen für Bissen - den festeren Dip dazu essen. Ich liebe zum Beispiel die Kombination von Sesam-Reisessig-Dipp und Erdnussdip.
  • Letztendlich sollte die Dip-Auswahl auch ein wenig nach der Füllung gewählt werden, denn zu Garnelen passt bestimmt etwas anderes als zu Rindfleisch ... just try ist!
  • Inspiration: Sweet-Chili-Sauce, Erdnuss-Dip, Sesam-Reisessig-Dip und Sojadip

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!