Blogroll

Mittwoch, 27. August 2014

Blaubeertorte mit Frischkäse

Dieses Jahr sind Blaubeeren bei uns total in!

Blaubeeren im Joghurt, Blaubeeren im Eis ... und natürlich Blaubeeren in einer Torte ... nein, warte ... es waren sogar ZWEI Torten! :oD Die erste Blaubeer-Torte hat meine Mutter gezaubert und hat jede Menge Frischkäse und Limetten im Gepäck. Also etwas richtig erfrischendes für heiße Tage! Die hoffentlich hier nochmal vorbei schauen ;o)

Blaubeertorte mit Frischkäse


Blaubeer-Torte


Zutaten für eine 26er-Backform:
175 g Kokos-Makronen
100 g Löffelbiskuits
125 g Butter
5 Blatt weiße Gelatine
700 g Blaubeeren
400 g Frischkäse
120 g Zucker
2 Bio-Limetten (Schale und Saft)
300 g Sahne
1 P. Tortenguss

Die Kokos-Makronen und Löffelbiskuits gibt man in einen Gefrierbeutel und zerstösst sie mit einem Nudelholz solange bis sie fein zerkrümelt sind. Die Butter schmilzt man jetzt und vermischt sie gut mit den Bröseln. Diese gibt man in eine - mit Backpapier ausgelegte - Backform und drückt sie fest auf den Boden der Backform. Die Backform kommt nun erstmal in den Kühlschrank.

Die Gelatine weicht man jetzt in etwas kaltem Wasser ein. In der Zwischenzeit putzt und wäscht man die Blaubeeren. In einer Schüssel verrührt man den Frischkäse, 90 g Zucker, die Limettenschale und die Hälfte vom Limettensaft. Die ausgedrückte Gelatine löst man nun in einem Topf bei schwacher Hitze auf und rührt dann 2 EL der Frischkäsecreme unter. Dieses wird dann zügig unter die restliche Frischkäsecreme gerührt.

Nachdem man die Sahne steif geschlagen hat, hebt man sie ebenfalls unter die Frischkäsecreme. Jetzt streicht man ca. 1/4 der Creme auf den Boden in der Backform und verteil 300 g der Blaubeeren darauf. Die restliche Creme wird nun darüber gestrichen. Die Torte muss nun für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden.

Um die Torte fertig zu stellen, füllt man dann den übrigen Limettensaft mit Wasser auf 250 ml auf und verrührt das Ganze mit dem restlichen Zucker (30 g) und dem Tortengusspulver. Der Guss muss jetzt einmal aufgekocht werden. Die Blaubeeren verteilt man nun auf der Torte und verteilt dann den Tortenguss auf der Torte. Nachdem die Torte dann nochmals eine Stunde im Kühlschrank kalt stehen durfte ist sie servierfertig. Wir haben sie noch mit knackig-frischen Minzblättern verziert.


Blaubeer-Torte mit Frischkäse

Anmerkung:
  • Wer nicht so auf Kokos steht, kann die Kokosmakronen im Boden auch durch Mandelmakronen ersetzen
  • 2 EL Blaubeersaft machen sich im Tortenguss auch sehr gut 
  • Ich kann mir auch Limetten-Zesten als Deko gut vorstellen, wären neben den Blaubeeren auch ein optisches Highlight



- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!