Blogroll

Sonntag, 20. Juli 2014

Große Liebe ... Schoki-Sirup

Herr Herzchen nannte es Teer, ich das Lebenselixier! :o)

Aber von Anfang an:
Früher konnte ich sehr gut ohne Schokolade und ihre Kumpanen leben. Schon als kleines Kind bevorzugte ich die salzigen Knabbereien, wie meine Oma nicht müde wurde es jedem zu erzählen. Dann überschritt ich die 30er Schallgrenze und es änderte sich schlagartig! Ich weiß nicht warum, aber plötzlich hatte ich richtig Appetit auf Süßkrams. Nach dem Abendessen kam öfter der Schoki-Jieper zu Besuch und lies sich auch nicht vertreiben. Kann sich das echt mit dem Alter so krass ändern? 

Dies ist jedenfalls mit ein Grund warum dann die Eismaschine hier einzog! So konnte ich es bei dem ersten Einsatz natürlich nicht nur bei Haselnusseis belassen. Eine Schokosauce für oben druff sollte es sein. Mit Schoki wird alles besser ;o) Und was passt besser zu selbstgemachtem Eis als selbstgemachtes Schoki-Sirup? Fündig wurde in Stephs Kleinen Kuriositätenladen. Ich sag nur: Schwarz wie die Nacht -> Schoki pur ... ich war von der ersten Sekunde an süchtig! Und ja, es schmeckt sogar noch besser als es aussieht :o)

Schoki-Sirup


Weltbestes Schoki-Sirup mit Haselnusseis

Zutaten für ca. 500 ml Sirup:
250 ml Wasser
250 g Zucker
Mark einer Vanilleschote
1 Prise Salz
100 g gutes Kakaopulver

Für das tolle Schokisirup rührt man alle Zutaten bis auf das Kakaopulver in einem Topf zusammen und lässt es unter ständigen Rühren einmal aufkochen. Jetzt gibt man das Kakaopulver dazu und lässt den Sirup einige Minuten leicht köcheln, bis es sichtbar zähflüssig geworden ist. 

Ich hebe den Sirup in einer Glasflasche im Kühlschrank auf, so wird es durch die Kälte noch zähflüssiger :o)

Weltbestes Schoki-Sirup mit Haselnusseis

Anmerkung:
  • Angelehnt an Stephs Schoki-Sirup 2.0 (den ich mangels Vanille-Extrakt nicht machen konnte) könnte man die Hälfte des Wassers durch frischen Kaffee ersetzen und den normalen Zucker durch braunen Rohrzucker ersetzen ... die Tests stehen noch aus ;o)

Weltbestes Schoki-Sirup mit Haselnusseis

1 Kommentar

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!