Blogroll

Mittwoch, 4. Juni 2014

Ananas-Curry-Hähnchen

Jetzt wo es die Tage wieder etwas frischer werden soll, kann man auch wieder mit Genuss Gerichte aus dem Backofen genießen. Und genauso ein Gericht ist das Ananas-Curry-Hähnchen ... mit wenig Arbeit steht bald ein sehr leckeres und leichtes asiatisch angehauchtes Essen auf dem Tisch, welches die Sonne der letzten Tage auf den Tisch holt :o)

Ananas-Curry-Hähnchen


Ananas-Curry-Hähnchen aus dem Ofen

Zutaten für 2 Portionen:
1/2 Ananas
1 1/2 bis 2 Zwiebeln
1/4 rote Paprika
1 rote Chili

2 Hähnchenbollen
4 EL Öl
1 leicht gehäufter TL scharfes Curry
1 leicht gehäufter TL mildes Curry
1 gestr. TL Salz
Pfeffer

2 bis 3 Frühlingszwiebeln

Nachdem man den Ofen auf 220°C gestellt hat, beginnt man mit der Schnippelei. Zuerst wird die Ananas in mundgerechte Stücke geschnitten (wie das geht siehe Anmerkung). Die Zwiebeln schneide ich in dünne Spalten, die Paprika und die Chili werden fein gewürfelt. Das ganze Gemüse kommt nun in eine große Auflaufform.

Die Gewürze werden fix zu einer Paste verrührt. Die Hähnchenbollen trenne ich am Gelenk, reibe sie über der Auflaufform mit der Gewürzpaste ein und lege sie zu dem Gemüse in die Auflaufform. Die restliche Gewürzpaste vermische ich gut mit dem Gemüse. So kommt die Auflaufform ca. 40 Minuten in den Backofen, während man parallel zwei Portionen Basmati-Reis kocht. Die Frühlingszwiebel wird schräg in Streifen geschnitten.

Ist das Ananas-Curry-Hähnchen in der Auflaufform gar, wird es mit dem Basmati-Reis serviert und mit den Frühlingszwiebeln dekoriert.

Ananas-Curry-Hähnchen aus dem Ofen

Anmerkung:
  • Und so zerteile ich eine Ananas - nur ohne den dekorativen Teil zum Schluss ;o) Tolle Videoanleitung von kochhelden.tv
  • In Original-Rezept dekoriert man das Kunstwerk mit Koriander-Blättern anstatt mit Frühlingszwiebeln
  • inspiriert durch 'Für jeden Tag' 12/2013

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!