Blogroll

Freitag, 9. Mai 2014

Schnell, Schneller, Schokipudding

Waren die Sonnenscheintage der letzten Wochen nicht toll? So sehr wir die Sonne genossen haben, abends wurde es doch sehr usselig und es wurde auf dem Sofa doch wieder zu der Kuscheldecke gegriffen. 

Wo es tagsüber Eis bei schönstem Sonnenschein gab, wurde abends gemütlich warmer Schokipudding verzehrt :o) Und manchmal ist der Jieper soooooooo groß, dass es echt schnell gehen muss ... so schnell, dass der heiße Pudding noch aus dem Topf gelöffelt wird ;o)

Schnell, Schneller, Schokipudding


Zutaten für 2 große/4 kleine Schüsseln:
500 ml Milch
35- 40 g Speisestärke (Gustin)
1 EL Backkakao plus 50 g Schokolade oder 2 EL Backkakao
2 EL Vanillezucker (eigene Herstellung)


Nachdem man die Milch abgemessen hat, wiegt man die trockenen Zutaten ab. 35 g Speisestärke für einen Pudding, den man kalt essen möchte; 40 g Speisestärke für einen Pudding den man warm essen möchte. Das Pulver vermischt man nun gut mit ein paar Esslöffeln kalter Milch (Tipp: Plastikbecher mit Deckel als Shaker verwenden!). 

Die restliche Milch lässt man mit der Schokolade in einem Topf aufkochen. Ist die Milch-Schoko-Mischung einmal aufgekocht, nimmt man sie von der Herdplatte und rührt das 'Pudding-Pulver' mit einem Schneebesen unter die heiße Milch. Dann stellt man den Topf nochmals für ca. 1 Minute auf die heiße Herdplatte und rührt fleißig weiter mit dem Schneebesen damit nichts am Topfboden anhängt. Fertig ist der Pudding wenn er schön angedickt ist und Blasen schlägt.

Den Pudding kann man nun direkt heiß/lauwarm essen, oder in eine Schüssel füllen und dann kalt verzehren.


Anmerkungen:
  • Für den noch schnelleren Pudding, kann man das Pulver in größeren Mengen mischen und dann für 500 ml Milch immer 5 gehäufte Esslöffel der Mischung abnehmen.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!