Blogroll

Donnerstag, 13. Februar 2014

Chimichangas

Jaja, da war er also wieder ... der böööööse TexMex-Jieper! Ein altbekannter Freund, den man besser nicht verärgern sollte!

Mit detektivischem Spürsinn kombinierte ich: Tortilla-Teig im Gefrierschrank, Frischkäse und Chipotle-Aioli im Kühlschrank und eingemachte Jalapenos im Vorratsregal -> CHIMICHANGAS!!!! Glücklicherweise braucht es wirklich nicht mehr um diese kleinen, kalorienreichen Köstlichkeiten vom Lieblings-Mexikaner zu basteln ... Ich bin glücklich!

Chimichangas mit Jalapeno-Frischkäse

Chimichangas mit Jalapeno-Frischkäse

Zutaten für 2 Chimichangas:
150 g Frischkäse
5 Jalapeno-Scheiben plus 2 TL Sud
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Prise Pfeffer
2 große Weizentortillas

Für die Füllung schneidet man die Jalapeno-Scheiben in grobe Stücke und verrührt sie mit den restlichen Zutaten. Die Hälfte dieser Füllung gibt man nun auf einen aufgewärmten Tortilla und rollt das Chimichanga in bester Röllchen-Roll-Manier. Den zweiten Chimichanga rollt man nun ebenso und brät sie beide in reichlich Öl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze an. 

Zum Schluss kommt das Chimichanga noch für ca. 7 bis 10 Minuten in den auf 200°C vorgeheizten Backofen, dann ist es servierfertig und wird mit Chipotle-Aioli und (Geheimtipp von Herrn Herzchen) Jalapeno-Petersilien-Salsa gereicht.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!