Blogroll

Montag, 23. Dezember 2013

Weihnachtsbäckerei #23 - gebrannte Mandeln

So kurz vor Weihnachten gibt es nochmal eine kleine und schnelle Nascherei!

Über vieles denkt man ja so gar nicht nach ... über die Herstellung von gebrannten Mandeln habe ich mir zum Beispiel noch nie Gedanken gemacht. Bis, ja bis ich in der Facebook-Gruppe von Köstlich & Konsorten den Beitrag von Kochshooting entdeckte. 

DAS musste natürlich SOFORT ausprobiert werden! Und seitdem sind die gebrannten Mandeln ein Dauergast auf meiner winterlichen Naschliste ;o)

Gebrannte Mandeln


Weihnachtsbäckerei - gebrannte Mandeln

Zutaten:
60 ml Wasser
115 g Zucker (Vanillezucker wenn zur Hand)
1 Msp. Zimt
1 Msp. gemahlene Vanilleschote

100 g ganze Mandeln

In einer schweren Pfanne erhitzt man auf mittlerer Stufe alle Zutaten und gibt, wenn alles einmal aufgekocht ist die Mandeln dazu. Nun muss man rühren, rühren und nochmal rühren! Erst wird der Zucker krümelig, dann fängt der Zucker langsam an zu karamellisieren. Immer weiter rühren! 

Ist etwa die Hälfte des Zuckers karamellisiert, also die Mandeln mit einer leichten Karamelkruste überzogen, gibt man die Mandeln auf ein Backpapier und lässt sie auskühlen. Die gebrannten Mandeln kann man noch lauwarm naschen, aber ich finde, dass sie am nächsten Tag noch viel besser schmecken!

Anmerkung:
  • Es ist echt sooo einfach! Wer jetzt noch zögert, dem seien die vielen Youtube-Videos ans Herz gelegt, da sieht man wie einfach die Herstellung der gebrannten Mandeln ist.
  • Für komplette Zimtverweigerer (wie meinen Vater) werde ich auch mal die Zimtfreie-Variante ausprobieren -> Nachtrag: war garnicht nicht nötig, denn er hat die Zimt-Mandeln komplett weggenascht und wollte auch nix abgeben :oD
  • Dank des tollen Rezeptes von Kochshooting habe ich mich getraut :o)

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!