Blogroll

Montag, 16. Dezember 2013

Weihnachtsbäckerei #16 - Schoko-Cookies

Mag man Weihnachten ehr amerikanisch, kommt man an Schoko-Cookies nicht vorbei. Die Plätzchen, die man dem Weihnachtsmann (bei uns kommt übrigens immer noch das Christkind) mit einem Glas Milch hinstellt, damit er sich nach dem Geschenkeausliefern stärken kann.

Ich wollte Cookies die schön 'chewy' sind und dafür mussten leider Aroma und fertiges Puddingpulver herhalten, wie man sieht, es hat sich gelohnt :o)

Schoko-Cookies


Weihnachtsbäckerei - Schoko-Cookies

Zutaten:
340 g Butter
1/2 Fl. Butter-Vanille-Aroma
220 g brauner Zucker
100 g Zucker
2 P. Vanillezucker
2 P. Vanille-Puddingpulver
2 Eier
2 Eigelb
500 g Mehl
4 g Backpulver
2/3 TL Salz
400 g Schokolade nach Wunsch

Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Die Butter bei niedriger Temperatur schmelzen, Butter-Vanille-Aroma dazugeben. Ei, Eigelb und Vanillepuddingpulver cremig schlagen. Brauner, weißer und Vanillezucker hinzufügen. Mehl, Backpulver und Salz vermischen und abwechselnd mit der flüssigen Butter gut unterkneten. Die Schokolade mit einem Messer mittel-grob hacken diese zu dem Teig geben. Kleine Teighäufchen auf ein Backblech setzen und die Cookies 10 bis 15 Minuten backen.

Anmerkung:
  • Wenn man mag, kann man bis 200 g geh. Nüsse mit der Schokolade zum Teig geben. In Frage kämen da z.B. Macadamia, Mandeln, Haselnüsse oder Pecannüsse.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!