Blogroll

Samstag, 14. Dezember 2013

Weihnachtsbäckerei #14 - Nussecken

Diese Nussecken bäckt jedes Jahr eine liebe Freundin meiner Mutter, die Dritte in unserer Backrunde. Mittlerweile kann ich mir den Keksteller ohne Nussecken nicht vorstellen, auch wenn jedes Mal beim Verzehr leise 'Gildo hat euch lieb' in meinem Kopf erklingt! 

Nussecken


Weihnachtsbäckerei - Nussecken

Zutaten:
400 g Mehl
1 TL Backpulver
170 g Zucker
2 Eier
170 g Margarine
1 Prise Salz

4 EL Aprikosenmarmelade

400 g gem. Haselnüsse
200 g Margarine
200 g Zucker
2 P. Vanillezucker
6 EL Wasser

Die Zutaten für den Teig verkneten und auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Den Teig bestreicht man nun mit der Aprikosenmarmelade. Die Zutaten für den Belag (bis auf die Haselnüsse) in einen Topf geben und kurz aufkochen. Anschließend die gem. Haselnüsse unterheben und die Masse auf den Boden streichen. Bei 175° - 195° (Umluft 180°) ca. 20 Minuten backen lassen bis sie goldbraun sind.

Nach dem Backen in beliebig große Quadrate schneiden. Diese dann nochmals diagonal durschschneiden und gut auskühlen lassen. Zum Verzieren die Ecken in Kuvertüre tauchen.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!