Blogroll

Sonntag, 19. Mai 2013

Schnelle Zitronenlimo

Da ich aktuell irgendwie nicht dazu komme, die tausend Posts fertig zu stellen, die mit Foto (und manchmal sogar schon mit Rezeptbeschreibung) in der Warteschleife rumgammeln gibts heute was Schnelles für zwischendurch ... quasi als Lebenszeichen ;o)

Schnelle Zitronenlimo


Zutaten:
3 Bio-Zitronen
50 - 100 g Zucker
1 Liter gekühltes Sprudelwasser


Von den gewaschenen Zitronen die Enden abschneiden (und entfernen). Den Rest in acht Stückchen schneiden (siehe Bild). Nachdem man die Zitronenstückchen in einen Blender gegeben hat, gibt man den Zucker hinzu (bei uns 50 g = 3 1/2 ganz leicht geh. EL) und gießt alles mit etwas Sprudelwasser an (siehe ebenfalls Bild). 

Jetzt püriert man das Ganze 2 mal 3 Sekunden auf höchster Stufe (für Bosch MUM 4), so dass das Fruchtfleisch zu Mus wird, aber die Schale etwas stückig bleibt. Zum Schluss seiht man die Limo durch ein Sieb und gibt den Rest des kalten Sprudelwassers hinzu, ein paar Eiswürfel halten die Limo etwas länger kalt ... fertig! So kann der Sommer kommen!

Ein dickes Dankeschön an Frau P. aus B. für die Inspriration und das Rezept :o)

Anmerkungen:
  • Soll auch mit Orangen, Limetten und Bergamotten schmecken ... nächster Versuch: Limetten mit braunem Zucker
  • Orginalrezept stammt vom Thermomix, hier adaptiert für den (nigelnagelneuen) Blender meiner altersschwachen Küchenmaschine (Bosch MUM 4), wenn die es schafft ... sollten andere Blender die Zitronen ebenfalls kleinkriegen. Edit 23.03.2014: Seit kurzem wohnt nun Tom (Kenwood Major) bei uns und hier mache ich die Limo im Blender mit der Impuls-Funktion (auch 2 mal 3 Sekunden)
  • Da wirs gern etwas saurer mögen, kommen bei uns nur 50 g Zucker in die Limo ... probiert aus, was euch schmeck!
  • Mit einem Schuss Pisco wird aus der Limo schnell ein köstlicher Cocktail ;o)

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!