Blogroll

Mittwoch, 17. April 2013

Labneh

Der heutige Post zum Thema TAM (TapasAntipastiMezé) kommt ursprünglisch aus dem arabischen Raum. Aber wir wollen es mal nicht zu genau nehmen, zumal das Rezept aus 'Mediterran genießen' von Anne Wilson stammt. 

Ich mag das leicht säuerliche Aroma von dem Labneh, welches perfekt zu geröstetem Baguette oder Fladenbrot passt. Meist hab ich ein Gläschen mit den kleinen Köstlichkeiten im Kühlschrank stehen, damit man fix zum Grillen oder anderen Gelegenheiten einen Brotaufstrich hat. Und nachdem ich vorhin einen Bericht zum Thema Lebensmittellügen gesehen hab, bin ich mir noch bewusster dadrüber dass man hier weiß was drin ist und nicht diverse Zuckerarten o.ä. untergejubelt kriegt.

Labneh


Zutaten:
250 g 10%iger Joghurt
1 TL Meersalz
1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer
1/2 EL getr. Oregano
1 TL getr. Thymian
1 Lorbeerblatt
jede Menge Olivenöl

Zuerst mischt man den Joghurt mit Salz und Pfeffer. Diesen Joghurt entwässert man, indem man ihn auf ein Küchentuch gibt und den Joghurt kurz auspresst. Jetzt knotet man das Tuch so, dass sich ein Kochlöffel oben durchstecken lässt. An dieser Öse hängt man den Joghurt im Kühlschrank über einer Schüssel auf und lässt ihn 3 Tage lang entwässert.

Die so entstandene feste Masse formt man zu keinen Bällchen, welche man in den Kräutern wälzt. Das Lorbeerblatt legt man in ein sauberes und verschließbares Glas und gibt darauf die Labnehbällchen. Jetzt füllt man alles mit Olivenöl auf, so dass der Käse gut bedeckt íst. Das Labneh muss nun noch mindestens einen Tag im Kühlschrank durchziehen. Ist das Labneh wirklich gut mit Olivenöl bedeckt, hält es sich einige Zeit im Kühlschrank. Serviert wird es zimmerwarm mit etwas Fladenbrot.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!