Blogroll

Mittwoch, 23. Januar 2013

Mamas Kräuterbutter

Heut wars mal wieder soweit und unser Vorrat an Kräuterbutter im Gefrierschrank musste aufgefüllt werden. Hierfür mache ich immer die 3 bis 4-fache Menge und friere diese dann portionsweise ein. So hat man immer leckere Kräuterbutter bei Bedarf zur Hand und kann getrost auf das Zeug aus dem Supermarkt verzichten.

Mamas Kräuterbutter


Zutaten:
250 g weiche Butter
1-2 TL (Meer-)Salz
1-2 EL frisch gepresster Zitronensaft
2 große Zehen Knoblauch
1 kleine Zwiebel
1 handvoll Petersilie

Für die Kräuterbutter wird die weiche Butter mit dem Salz und dem Zitronensaft vermischt. Die Knoblauchzehen presst man, während die Zwiebel und die Petersilie kleingehäckselt werden. Nachdem man alles gut miteinander vermengt hat ist die Kräuterbutter schon einsatzbereit.

Anmerkung:
  • Nach einer leidvollen Erfahrung hier der gute Tipp: Zwiebeln MIT der Petersilie häckseln und auch nur in kurzen Schüben! Zwiebeln allein auf volle Power häckseln liefert leider ungenießbare bittere Zwiebelstücke *brr*
  • Wenn ich die Kräuterbutter für Kurzgebratenes wie z.B. Lammsteaks herstelle, nehme ich immer etwas weniger Salz, da wir bei Tisch gerne noch etwas Fleur de Sel verwenden.
  • Eigentlich nicht erwähnenswert, aber ich tus trotzdem: Für eine schnelle Kräterbutter einfach weiche Butter, gepresster Knoblauch, Salz und Zitronensaft verrühren. Die Petersilie mit der Hand fix in feine Streifen schneiden und ebenfalls unterrühren ... fertich! Mit Zwiebeln ist war leckerer, aber so gehts auch :o)

2 Kommentare

  1. Hach, selbstgemachte Kräuterbutter schmeckt einfach am besten!

    Viele Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaa :o)
      Hier gibts auch nix anderes mehr ... Vorrat ist aufgefrischt, der Sommer kann kommen!

      LG
      Klaudia

      Löschen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!