Blogroll

Samstag, 1. Dezember 2012

Gebastelt: Baharat

Für das morgige Rezept braucht man die arabisch/türkische Gewürzmischung Baharat. Die Fertigversion aus dem hiesigen Supermarkt schmeckt so gut, dass ich mal versucht habe diese nachzubasteln. Perfekt ist es noch nicht geworden, schmeckt aber schon sehr lecker! Viele Spaß beim Zusammenrühren :o)

Baharat


Zutaten:
3 TL Paprikapulver scharf
3 TL Paprikapulver süß
3 TL schwarzer Pfeffer
1 geh. TL Zimt
1 TL Koriander
1 TL Kreuzkümmel
1 gestr. TL Muskat
1 Msp. gem. Nelken
1 Msp. gem. Kardamom
und etwas Salz

Anmerkung:

  • Wer es etwas schärfer mag, kann noch 1/2 TL Cayennepfeffer hinzu geben
  • Die Hälfte reicht für den Anfang sicherlich auch ...

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!