Blogroll

Freitag, 19. Oktober 2012

Heiße Flügelchen a la KFC

Wie schon vielfach erwähnt, kommen uns nur noch ganze Hühnchen in die Küche und werden komplett verwertet. Die Karkasse für Hühnersuppe, die Bollen für Hühnerfrikassee oder einfach gegrillt aus dem Ofen, die Brust für diverse Pasta- oder indische Gerichte .... und die Flügelchen? 

Die Flügel werden im Gefrierschrank gesammelt um dann zu köstlich frittierten HotWings verarbeitet zu werden. Denn in unserer neuen Heimat ist der nächste Hähnchenbrater zu weit weg, so dass wir auf den Nachbau aus der heimischen Fritteuse angewiesen sind, der jedoch nicht minder lecker ist ... ;o)

Heiße Flügelchen a la KFC


Zutaten:
8 Hähnchenflügel

1 EL edelsüßer Paprika
1 EL scharfer Paprika
1 EL Cayennepfeffer
1 EL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL Knoblauchgranulat
1 TL Zwiebelgranulat

Buttermilch
Mehl
Sonnenblumenöl/Rapsöl

Die Hähnchenflügel an den Gelenken zerteilen und den vordersten Teil wegwerfen. Die so entstandenen Wings mit 3/4 der Gewürzmischung einreiben und ca. eine Stunde einziehen lassen. Dann legt man die gewürzten Wings in Buttermilch ein und lässt sie mind. über Nacht durchziehen.

Das Mehl mischt man mit der restlichen Gewürzmischung. Zum Panieren lässt man die Wings kurz abtropfen und wendet sie dann großzügig in dem Mehl. Die einmal panierten Wings lässt man dann liegen bis die Fritteuse auf 180°C aufgeheizt ist. Kurz vor dem Frittieren wendet man die Wings nochmals in dem Mehl und  lässt sie einzeln in das heiße Fett gleiten. Die Garzeit richtet sich nach der Größe der Wings (dünnere Hälfte: 5 Minuten, dickere Hälfte: 7-8 Minuten, Ganze Bollen: 10 Minuten). Man kann die fertigen Wings gut im Backofen warm halten, während man die restlichen frittiert (da die Wings jedoch super-heiß sind ist dies nicht zwingend notwendig).
Serviert werden die Wings bei uns mit Maiskolben und Asia-Chili-Sauce ... Yummy!

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!