Blogroll

Freitag, 17. August 2012

Mamas Waffeln

So, et is soweit: Der Sommer ist endlich da!

Der Sommer, in welchem man sich im Schatten verkriecht und nach Abkühlung lechzt! Der Sommer der mit Temperaturen über 30°C gnadenlos vom Himmel brennt und man mittags so gar keine Lust hat zu kochen. Was macht man da? Einfach das Waffeleisen raus auf Teresien schleppen und sich köstliche Waffeln bruzzeln. Und genau das haben wir am Sonntag gemacht ... Lecker!

Mamas Waffeln


Mamas Waffeln


Zutaten:
für ca. 10 Waffeln

125 g Butter
125 g Zucker
2 Eier
250 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
375 ml Milch

Puderzucker
Sahne
Preiselbeermarmelade oder andere

Butter, Zucker und Eigelb werden schaumig gerührt, und das Eiweiß zu Eischnee geschlagen. Die übrigen Zutaten werden zu der Butter-Zucker-Mischung gegegeben und zuletzt der Eischnee untergehoben.

Serviert haben wir die Waffeln diesmal mit Puderzucker, Schlagsahne und Preiselbeermarmelade.

Anmerkung:
  • Die Waffeln können mit Vanillemark oder gemahlenen Schoten, Zitronen- oder Orangenzesten oder einem Schuss Eierlikör oder Rum aromatisiert werden

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!