Blogroll

Samstag, 18. August 2012

Eierplätzchen

Schnell mal was Süßes für Zwischendurch? Hier hab ich die Lösung gefunden :o)

Eierplätzchen


Eierplätzchen



Zutaten:
für 2 1/2 Bleche

2 Eier
80 g Zucker
100 g Mehl

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und dann das Mehl unterheben. Die Masse mit einer Spritzbeutel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech ca. 5-Markstück groß spritzen. Die Plätzchen im vorgeheiztem Backofen (200°C Umluft) ca. 8 bis 10 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Eierplätzchen

Anmerkung:
Die Plätzchen gehen wirklich schnell (mein Vater hatte noch nicht mal bemerkt, dass ich zum Plätzchen backen weg war), sollten aber nach dem Abkühlen besser noch etwas durchziehen (1 - 2 Stunden), dann haben sie erst den richtigen Geschmack.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!