Blogroll

Sonntag, 8. Juli 2012

Souvlaki, neuer Versuch

Und noch ein Gericht aus 'Griechisch kochen' (S.129). Diesmal habe ich aber nur die Marinade nachgekocht und das Lamm durch Minutensteaks ersetzt. Hat Prima geschmeckt!

Souvlaki


Souvlaki


Zutaten:
2 Minutensteaks
1 Knoblauchzehe, gepresst
3 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
1/2 EL getr. Oregano
1/2 EL getr. Thymian
Pfeffer (nach belieben)

Die Minutensteaks in große Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten gut vermengen. Das marinierte Fleisch ca. 1 h unter gelegentlichem Umrühren ziehen lassen. Dann wird das Fleisch auf Spieße gesteckt und bei hoher Temperatur grillen. Dabei mehrmals mit der Marinade bestreichen. Vor dem Servieren mit Fleur de Sel und getrocknetem Oregano bestreuen.

Anmerkung:
Perfekt! Besser als der erste Versuch, vor allem wegen des magereren Fleisches und der kürzeren Marinierzeit. Unser MdV steakt uns die Minutensteaks immer, dann kann die Marinade noch besser einziehen.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!