Blogroll

Freitag, 22. Juni 2012

Rhabarber-Tomatenketchup

Immer mehr Food-Blogger brauen, im Angesicht der endenden Saison, den Rhabarber-Tomatenketchup von 'feines gemüse'. 

Da war es auch kein Wunder, dass am Sonntag auch Rhabarber aus dem elterlichen Garten in meinem Körbchen landete ;o)

Rhabarber-Tomatenketchup


Rhabarber-Tomatenketchup

Zutaten:
400g Tomatenstückchen aus der Dose
400g Rhabarber
120g Zwiebeln
160 ml Rotweinessig
1/4 TL Chiliflocken
174g Rohrzucker
1 Lorbeerblatt
1 TL Senfsaat
3 Nelken
1 TL schwarze Pfefferkörner
Meersalz
1/2 TL Zitronenabrieb
1 EL Worchestersauce
2 EL Sojasauce
1/2 TL Ingwerpulver
1 Msp. Zitronengraspulver

Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Rhabarber mit den Tomatenstückchen, den kleingeschnittenen Zwiebeln, dem Rotweinessig und den Chilis in einem Topf ca. 10 Minuten köcheln lassen. Danach den Zucker hinzufügen, ebenso wie einen Teefilter mit Lorbeerblatt, Senfsaat, Nelken und Pfefferkörnern bestückt. Mit Meersalz würzen und den Zitronenabrieb hinein geben.

Den Ketchup jetzt ca. 45 Minuten köcheln lassen. Nach dem Köcheln den Gewürzbeutel entfernen, die restlichen Zutaten hinzufügen und den Ketchup mit dem Pürierstab fein pürieren.

Anmerkung:
  • Durch den braunen Zucker hat der Ketchup ehr was von BBQ-Sauce, so dass ich immer versucht war noch etwas Raucharoma hinzu zu fügen. Trotzdem ist der Ketchup sehr lecker geworden und überzeugt durch sein süß-saures Aroma. Morgen erfolgt der Grill-Test ;o)
  • Meine Mutter ist schon beauftragt weiteren Rhabarber einzufrieren, so dass ich das Rezept nochmals mit normalem Zucker nachkochen werde. Diesmal werden die Zwiebeln auch angeschwitzt, sowie frische Chilis benutzt.
  • Edit 23.06.2012: Grill-Test mit Bravour bestanden :o)
  • Edit 6.6.2013: Heutige Zuckerzusammenstellung: 110 g brauner Rohrucker, 20 g homemade Vanillezucker, 44 g normaler weißer Zucker ... super-lecker! Und die Zwiebeln nicht anschwitzen, schmeckt frischer!

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!