Blogroll

Freitag, 29. Juni 2012

Pasta Alfredo

Nun ist der Monat wirklich fast vorbei und so habe ich mir zu Mittag nochmal was aus meinen aktuellen Lieblings-Kochbuch gezaubert. Dieses Rezept stammt aus 'Pasta Highlights' von Anne Wilson (S.7).

Schnell, einfach, lecker!

Pasta Alfredo


Pasta Alfredo


Zutaten:
für 1 Portion

25 g Butter
40 g Peccorino, gerieben
75 ml Sahne
1/2 geh. Majoran

Wenn die Nudeln fast gar sind, die Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf schmelzen lassen. Jetzt die Sahne und den Peccorino zu der Butter geben, unterrühren und ca. 2 Minuten unter ständigem Rühren leicht köcheln lassen. Den gehackten Majoran hinzufügen und die Sauce mit Meersalz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Nun die heißen Nudeln zu der Sauce geben und gut miteinander vermengen. Heiß servieren und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer garnieren.

Anmerkung:
Das Kochbuch schlägt noch andere Kräuter als Majoran vor, wie z.B. Petersilie oder Thymian. Kann ich mir gut vorstellen.

Und nun eine kurze Anmerkung zum fotografischen Teil dieses Blogs: 
So wie dieses Foto sollte eigentlich JEDES Foto auf dem Blog aussehen (ausgenommen mal die Fotos vor dem Lieblings-Objektiv). Aber da dieser Sommer nicht sehr viel Licht für uns bereit hält und wir ja immer abends essen habe ich sehr mit den Lichtgegebenheiten zu kämpfen. Also stellt euch einfach vor, die Gerichte wären so toll beleuchtet wie dieses ;o)

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!