Blogroll

Sonntag, 3. Juni 2012

Geburtstagskuchen die 2te

Wie unschwer zu erkennen ist, steht mal wieder ein Geburtstag ins Haus. Diesmal bin ich wohl oder übel die Kuchen-Verantwortliche ;o) Und da das Geburtstagskind Zitronen liebt, kommt ja nur ein Zitronenkuchen in Frage. Und warum sollte man dann nicht einen zitronigen Zitronenkuchen backen? ;o)

Zitroniger Zitronen-Geburtstagskuchen





Zutaten:
Für den Teig:
250 g weiche Butter
200 g Zucker
4 Eier
Saft einer Zitrone
abgeriebene Schale von 3 Zitronen
1 Prise Salz
2 TL Backpulver
 50 g gem. Mandeln
280 g Mehl

Für die Glasur: 
Saft einer Zitrone
 Puderzucker
Dekokram


Butter und Zucker schaumig schlagen und nach und nach die Eier unterrühren. Zitronensaft, Zitronenschale und Salz hinzufügen. Backpulver, Mehl und Mandeln vermischen und langsam unter den Teig rühren. So lange rühren bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist. Teig in eine gefettete Kastenform füllen und im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen. Stäbchentest nicht vergessen. Zum Abkühlen auf ein Gitterrost stellen.

Für die Glasur den Zitronensaft in den Puderzucker rühren und weiter gesiebten Puderzucker unterrühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Glasur auf den ausgekühlten Kuchen streichen und diesen noch nach Geschmack verzieren.

P.S.: Jaaa, ich weiß ... alles rosa! Aber ist halt auch mit Liebe gemacht :o)

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!