Blogroll

Mittwoch, 2. Mai 2012

Nudelproduktion

Nudeln wollte ich schon immer mal selber machen. Ich wusste, dass meine Mutter vor vielen Jahren mal eine Nudelmaschine bei einem bekannten Kaffeehersteller gekauft hatte. Naja, dachte ich mir, viel taugen kann sie nicht, aber zum rumprobieren sollte es reichen. Was war die Überraschung groß, als ich das gute Stück in Augenschein nahm. War es doch wirklich eine Nudelmaschine der Firma Marcato! Also das Ding fix eingepackt...

Heute wurde der erste Nudelteig ausprobiert und wir fanden ihn so gut, dass wir wirklich überlegen ob wir überhaupt noch ein weiteres Rezept ausprobieren ;o)

Nudelteig #1


Nudelteig #1


Zutaten:
100g Hartweizengries
100g Dinkel-Vollkornmehl
2 Eier
2EL Olivenöl
2 gute Prisen Salz

Den Hartweizengries und das Mehl in eine Schüssel geben, kurz durchrühren, in der Mitte anhäufen und eine Mulde hinein drücken. In diese Mulde kommen nun die restlichen Zutaten.

Zuerst die Flüssigkeiten miteinander verrühren und dann nach und nach immer mehr Mehl hinzu nehmen. Alles mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten bis der Teig nicht mehr klebt. Die Teigkugel in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 1 Stunde ruhen lassen. Danach den Teig mit der Hand oder der Nudelmaschine bearbeiten und mind. 1 Stunde trocknen lassen.

Nudelteig #1

Nudelteig #1

Anmerkung:

  • Januar 2015 Der Nudelteig 2.0 ist der aktuelle Nudelteig der Wahl ;o)

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!