Blogroll

Freitag, 30. April 2010

Pasta mit Hähnchenpfanne

Dieses Rezept habe ich vor langer Zeit von einer lieben Freundin bekommen. Ich finde es super lecker und man kann es auch einfach abändern und mit Garnelen zubereiten. Irgendwie was für die Seele :o)

Hähnchenpfanne nach Frau S.


Pasta mit Hähnchenpfanne


Zutaten:
1 Hähnchenbrustfilet
100 - 200 ml Sahne
ein paar eingelegte Tomaten
1 große Knoblauchzehe
1 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer
frischer Basilikum

Das kleingeschnittene Hähnchenbrustfilet mit etwas Tomatenöl in einer Pfanne anbraten. Mit der Sahne ablöschen und den gepressten Knoblauch und 1 EL Tomatenmark hinzufügen und etwas köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren das in Streifen geschnittene Basilikum unterrühren.

Anmerkung:
  • Einach anstelle des Hähnchens ein paar Crevetten anbraten 
  • Wer mag, kann auch noch ein paar geröstete Pinienkerne dazugeben

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!