Blogroll

Samstag, 28. April 2012

Geburtstagsessen die 2te

Wer es noch nicht mitbekommen hat: Gestern war mein Geburtstag ;o)

Da ich meine bessere Hälfte heute erst vom Flughafen abholen konnte (bestes Geburtstagsgeschenk ever) haben wir heute eben noch ein Festmahl bereitet. Heute sollte es arabischer und vor allem auch schärfer werden *diabolisches Grinsen*

Kisir


Kisir


Zutaten:
100 g feinen Bulgur
1 ½ EL Paprikamark (Salca)
1 TL Tomatenmark
1 TL Pul Biber
3 EL Olivenöl
2 Frühlingszwiebeln
10 cm Salatgurke (ohne Kerne)
1 rote Zwiebel
1 kleine rote Spitzpaprika
1 gute Handvoll Petersilie
Saft einer 3/4 Zitrone
3 EL Granatapfelsirup (Nar eksisi)
1 geh. TL Salz
1 TL frisch gemahlener Pfeffer

Den Bulgur mit kochend heißem Wasser übergießen, so dass das Wasser ca. 1 cm über dem Bulgur steht. Abdecken und quellen lassen. In der Zwischenzeit das ganze Gemüse sehr fein schneiden. Wenn der Bulgur gequollen ist, diesen mit der Salca, dem Tomatenmark, dem Pul Biber und dem Olivenöl vermengen bis der Salat eine gleichmäßige rote Färbung hat. Danach die restlichen Zutaten hinzugeben und evtl. noch etwas Abschmecken.

Anmerkung:

  • Ich mag den Kisir gerne sehr scharf, da ich ihn vorzugsweise zum/mit Zaziki esse, der ja perfekt mit der Schärfe harmoniert.
  • Es gibt wohl scharfes Paprikamark, da unseres aber nur Normales war musste halt ne Portion Pul Biber rein. Also wenn ihr nicht so gerne Scharf esst, den Pul Biber vorsichtig bis zur gewünschten Schärfe dosieren oder ganz weglassen.
  • Beim Rezept was ich gefunden habe kamen weiterhin Minze und Dill rein. Minze mag ja noch gehen, aber Dill werd ich da sicherlich nicht reintuen … jeder wie er mag.
  • Tomaten könnte man auch hineingeben, haben wir aber heute drauf verzichtet.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!