Blogroll

Donnerstag, 29. März 2012

Heute gabs Frikos

Nachdem diverse Versuche meine Frikos mit Senf zu würzen gescheitert sind, habe ich mich an die Hackfleisch-Gewürzmischung meiner Mutter erinnert. Leider eine fertige Gewürzmischung, aber der Forschertrieb hat gesiegt und so habe ich mal wieder eine Gewürzmischung zusammengerührt:

Frikos mit Hackfleisch-Gewürzmischung


Frikos mit Hackfleisch-Gewürzmischung


Zutaten:

Gewürzmischung Frikadellen


auf 500g Hackfleisch kommt 1 TL der Gewürzmischung.

Empfehlung zur Herstellung von Frikos:
500g Hackfleisch (gemischt), 1 Ei, 1/2 Brötchen (eingeweicht), 1/2 sehr klein geschnittene Zwiebel und 1TL der Gewürzmischung. Weiter mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles gut verkneten und mit den Händen Frikos in der gewünschten Größe formen. Bei mittlerer Temperatur die Frikos braten und darauf achten, dass sie nicht anbrennen.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!