Blogroll

Donnerstag, 25. Februar 2010

Flammkuchen

Man hat Lust auf Pizza und keine Hefe im Haus?

Kein Problem dachte sich die Studentin und machte sich auf, einen Teig ohne Hefe zu finden. Fündig wurde sie bei einem Flammkuchen-Rezept in welches sie sich sogleich verliebte. Seit Jahren ist nun das Rezept ihr treuer Begleiter und vermag es, jeden der den köstlichen Flammkuchen verspeist, ebenfalls zu verzaubern. Ihr wollt auch verzaubert werden? Dann solltet ihr diesen Flammkuchen schnell nachbacken! ;o)

Flammkuchen


Flammkuchen

Zutaten für 1 Flammkuchen:

Für den Teig:
1 EL Öl
63 ml Wasser
1/2 Prise Salz
125 g Mehl

Für den Belag:
1 Zwiebel
50 g Speck
ca. 3 große EL Creme fraiche
Pfeffer & Salz
etwas Muskat

Aus den Zutaten für den Teig einen geschmeidigen Teig kneten und kurz ruhen lassen. In der Zeit kann die Zwiebel im Ringe geschnitten werden und in einer Schale mit ein wenig Wasser ca. 2 Minuten in der Mirkowelle gedünstet werden. Das Wasser wird danach abgeseiht. Die Creme fraiche würzt man mit Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnus. Falls der Speck noch nicht geschnitten ist, wird dieser in Streifen geschnitten.

Nun rollt man den Teig mit etwas Mehl ganz dünn aus und streicht die gewürzte Creme fraiche darauf. Nun verteilt man die gedünsteten Zwiebeln auf der Creme fraiche und drückt sie leicht in die Creme fraiche. Zum Schluss verteilt man noch den Speck auf dem Flammkuchen und schiebt diesen in den vorgeheizten Backofen (ca. 230°C mit Pizzastein) und backt diesen bis der Speck braun und der Teig knusprig geworden ist.

Flammkuchen

Anmerkung:
  • Zwei Rezepte reichen für ein Blech. Für 4 Personen als Hauptgericht mit Salat mache ich immer 3 Rezepte. 
  • Die Zwiebeln dünstet man vor, damit sie einerseits bei der kurzen Backzeit gar werden und andererseits bei den hohen Temperaturen nicht verbrennen ... simpel und doch so effektiv!
  • Für den frischen Pepp: In Ringe geschnittene Frühlingszwiebel nach dem Backen über den Flammkuchen geben. Superlecker!

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Ein dickes Dankeschön für Eure Kommentare! ♥

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch! Es wäre es super, wenn Ihr nicht anonym kommentieren würdet, da ich aufgrund des hohen Spamaufkommens die anonymen Kommentare sofort lösche. Außerdem weiß ich dann wem ich da antworte :o)

Kommentare die Werbelinks (in welcher Form auch immer) enthalten werden von mir unverzüglich gelöscht oder erst gar nicht freigeschaltet!